LIONS ADVENTSKALENER 2020

Wir gratulieren von Herzen!

Die heutigen Gewinnernummern (05.12.2020)

Preis 1 hat gewonnen: Kalender Nr. 0217

Preis 2 hat gewonnen: Kalender Nr. 1647

Preis 3 hat gewonnen: Kalender Nr. 1726

Preis 4 hat gewonnen: Kalender Nr. 1210

Preis 5 hat gewonnen: Kalender Nr. 2930

Preis 6 hat gewonnen: Kalender Nr. 0414

 

Bitte melden Sie sich telefonisch bei den Unternehmen. Die Kontaktdaten stehen auf der Rückseite des Adventskalenders. Viel Freude mit Ihren Gewinnen.

 

Alle bisherigen Gewinnererkalender

Datum Gewinn 1 Gewinn 2 Gewinn 3 Gewinn 4 Gewinn 5 Gewinn 6
01.12. 1188 2151 1727 2808 0975 1729
02.12. 0281 1010 2731 0390 0724 0046
03.12. 0809 0059 2079 1307 0653 2000
04.12. 1111 0094 0340 0233 1508 2194
05.12. 0217 1647 1726 1210 2930 0414

Der Vorstand des LC Grafschaft Diepholz 2020 / 2021

---------------------------------------------------------------------------------------

 

                Präsident                  1. Vizepräsident            2. Vizepräsident & Sekretär

          Hubertus Wübbolt           Heinrich Gödke                        Jens Grill

           Schatzmeister                 stellv. Schatzmeister         
   Dr. Eberhard Rienhoff                   Ralf Finke

 

 

 

 

„Helfen, wie es in unserer Gesellschaft nur wenige tun“

 

Unser Club wurde am 10. Januar 1966 von 18 Männern gegründet. Die Clubmitglieder kamen aus dem damaligen Gebiet des Landkreises Grafschaft Diepholz, sowie Oldenburg und Vechta. Der Landkreis Diepholz war und blieb namensgebend.

 

Zur Zeit hat unser Club 42 Mitglieder, die sich alle 14 Tage abwechselnd in Diepholz und Sulingen treffen. Neben der gemeinsamen, tätigen Hilfe für einen guten Zweck suchen wir - wie alle Lions Clubs - dabei auch das Zusammenwirken in gemeinsamen Veranstaltungen über den sonstigen Kreis in Beruf und Familie hinaus und sind uns freundschaftlich verbunden.

 

Der Lions Club Grafschaft Diepholz beweist, wieviel entstehen kann, wenn einige wenige Bürger die Initiative ergreifen. Menschen, die zupacken - wo Hilfe gebraucht wird - lindern nicht nur Notlagen, sie beweisen auch Solidarität und Bürgersinn.

 

Auch im 6. Jahrzehnt unseres Bestehens werden wir weiter Aktionen starten, um Mittel zu sammeln, die wir regional, national und international einsetzen, um Menschen in Not zu helfen und gemeinnützige Aktivitäten zu unterstützen.